Dienstag, 19. August 2014

Norwegen - Gummistiefel, unbedingt Gummistiefel

Das erste Mal in Norwegen. Die Kleidung für warme Tage ist gepackt. Was wir uns dabei gedacht hatten, ist jetzt sehr schwer nachzuvollziehen. Die Temperaturen im Fjell liegen tagsüber knapp im zweistelligen Bereich, während wir Nachts Schutz vor der Kälte in den Tälern suchen. Wenn wir das Zelt am nächsten Tag mal nicht klitschnass ins Auto schmeißen dürfen, ist es eine gute Nacht gewesen. Die Schlafplätze, dank "Jedermannsrecht" doch recht schnell gefunden, waren bisher super. Mal direkt an der Küste beim größten Gewitter, dann wieder etwas abseits der Hauptstraße in einer Einbuchtung mit Blick aufs Wasser. Und egal wo man schläft, alles! ist besser als 280 NOK (ca 35 €) für den schlechtesten Zeltplatz (Lysebotn) der Reise zu zahlen.

Und wer bei der Wegbeschreibung liest: " Vorbei an einem See und zahlreichen Mooren" sollte die Wanderung meiden, oder Gummistiefel einpacken! Wir haben für die Trocknung der Gore-Tex Schuh 2 Tage benötigt.

Weitere Hinweise und Strategien für eure erste Reise in den "hohen" Norden gibts dann beim nächsten Bericht.

Grüße,
Martin

Donnerstag, 31. Juli 2014

Direkt vor den Toren Barcelonas liegt das Bouldergebiet Can Boquet mit seiner Aussicht auf die Stadt und das Mittelmeer.

Mittwoch, 9. Juli 2014

Hard-Moves Boulderleague ist wieder zurück

Und hier der Artikel von Facebook:

Beitrag von Hard-Moves Boulderleague.

Donnerstag, 12. Juni 2014

Pfingsten im Frankenjura

Und jährlich grüßt das Murmeltier zu einer kleinen Tradition. Bereits zum 5 mal trafen wir uns, egal ob Regen oder Sonnenschein im schönen Frankenjura. Diesmal erwartete uns strahlender Sonnenschein an allen 3 Tagen und Temperaturen von mehr als 30 Grad.