img_3289Während der einzige Ansporn meiner Frau beim Klettern das Überschreiten der allgemeinen Abspeckgrenze am Fels ist, bin ich im Laufe meiner Kletterjahre etwas unternehmungslustiger gewesen.

Ich habe mir die ein oder andere Kletterliteratur zu Gemüte geführt, Trainingspläne verfolgt, Leistungstests gemacht, auf spezielle Routenanforderungen hintrainiert, aber noch nie einen Trainingsworkshop mitgemacht.

Zufällig las ich dann, dass in der Boulderwelt Frankfurt ein Petzl-Trainingsworkshop mit Dicki Korb und/oder Patrick Matros stattfindet. Die haben immerhin den Alex Megos so fit gemacht, dass er der erste 9a Onsighter weltweit wurde. Da ist dann durchaus Luft nach oben bei meinem besten Onsights im Grade 7b+. Also angemeldet.

Angeboten werden folgende Inhalte:

Neuester Stand der Trainingsmethoden

Hier bin ich ja mal gespannt, das ziemlich gehypte Buch der beiden Trainer (Gimme Kraft) ist zwar nett cafe-kraft-gimme-kraft-lehrbuchaufgemacht, aber eher eine Sammlung althergebrachter Übungen mit für meinem Geschmack etwas zu viel Wolfgang Güllich-Nostalgie.

Effektives und spezifisches Klettertraining

Insbesondere als berufstätiger Familienvater mit entsprechend wenig Zeit bin ich auf effektiv gespannt.

Schwächen erkennen und daran arbeiten

Das Erkennen war ja nie mein Problem, das daran Arbeiten allerdings schon. Gerade als Freizeitsportler steht bei Vielen der Spaß auch beim Training im Vordergrund, insbesondere nach acht Stunden Job.

Konkrete Übungen zum Kraftaufbau

Das wird hoffentlich nicht nur eine Vorstellung des o.g. Buches „Gimme Kraft“. Hier wünsche ich mir, dass individuell Übungen vorgestellt werden, die die Schwächen der Teilnehmer betreffen.

Selbst wen hier vielleicht ein etwas kritischer Unterton mitschwingt, bin ich sehr gespannt auf den Workshop. In 90 min kann man natürlich nicht die Welt bewegen, aber eventuell durchaus etwas frischen Wind in den eigenen Trainingsalltag bringen, der dazu führt, den ein oder anderen Schritt nach vorne zu machen.

Auf jeden Fall werde ich im Teil II berichten, wie mir der Workshop gefallen hat……

….und vielleicht in Teil III, wie es mir bei meiner ersten 9a onsight ergangen ist ;-)

Anmelden könnt ihr euch hier: www.boulderwelt-frankfurt.de/petzl-technikworkshop

Grüße,

DerAlte