Startseite Forum Taunus Hauburgstein Bugdynamik 7a

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • DerAlte
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 133

      Sitzstart mit rechts im Loch und mit links im Seitsloper. Rechts weiter in Seitgriff, links Untergriff. Rechts hoch in Sloperband, dann mit links weiter nach oben und bis zum guten Griffband. Umgeht die Bugwelle rechts. Zugelangt werden muss trotzdem noch.

      • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 2 Monaten von DerAlte.
      • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr von DerAlte.
    • Leonard Tetzlaff
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 7

      Benutzt diese Linie die rechte Seite des Bug mit (siehe photos), oder ist das noch eine andere?
      Wenn ja bin ich sie letztes Jahr geklettert,  aber müsste es nochmal wiederholen um nen sinnvollen Bewertungsvorschlag abzugeben.
      Etwas unbefriedigend fand ich, dass es keinen wirklich logischen Topgriff gab, mir zum Ausstieg aber der Mut fehlte…

       

      • Alessar
        Teilnehmer
        Beitragsanzahl: 7

        Hi. Wir haben nur den Untergriff für Rechts verwendet. Dann ging es eigentlich direkt frontal hoch. Rechts am Bug gibt es noch weitere Griffe nicht verwendet. 7a passt ganz gut, finde ich. Schwerer ist es nicht. Leichter, vielleicht, wenn es kälter ist….

    • DerAlte
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 133

      Die Bugvarianten lassen sich austopen, oben eher hoch als schwer (Umlenker zum Auschecken vorhanden).

      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 2 Monaten von DerAlte.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 2 Monaten von DerAlte.
    • Matze
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 14

      Sehr schön! Ich finde die Bewertung stimmig.

    • Stefan Eggers
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 5

      Wolfgang Berg in einer Variante ca. 1985

      Hauburg_85
      Ausstieg nach oben war damals Pflicht 😉

      • DerAlte
        Verwalter
        Beitragsanzahl: 133

        Klasse

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.