Startseite Forum Taunus Hauburgstein Marterpfahl 7b/c

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • DerAlte
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 133

      Wie Häuptlingstraverse, aber an Rampe weiter nach links und Schildbürgerstreich aussteigen.

      https://www.instagram.com/tv/COUgK0XoxPD/?utm_medium=copy_link

      Bewertungen schwanken aktuell noch stark zwischen 7b und 7c

      • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monaten von MainBlocMartin.
      • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monaten von DerAlte.
      • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Monaten, 3 Wochen von DerAlte.
      • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Monaten, 3 Wochen von DerAlte.
    • Tom
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 3
    • Leonard Tetzlaff
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 7

      Tatsächlich auch unter 1,70 Spannweite lösbar (mit leicht anderer Beta).
      Fand es auf diese Art nicht signifikant schwerer als die „Häuptlingstraverse“, würde also unter der Bedingung dass diese 7a+ ist, für den Marterpfahl 7b vorschlagen.

    • DerAlte
      Verwalter
      Beitragsanzahl: 133

      Hallo Leonard

      deine Kraft in Ehren, aber mit der Beta konnten es einige starke Boulderer NICHT klettern. Die funktioniert zwar super nicht nur für kleinere Kletterer, aber der Kreuzer hat mE allein schon Potenzial für einen höheren Grad. Und aufgelöst hängst du noch eine 7a dran.

      Da würde ich eher Die Häuptlingstraverse auf 7a abwerten und Marterpfahl 7b+

      Aber dafür ist das Forum da!!

       

    • Leonard Tetzlaff
      Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 7

      Das ist ja interessant!
      Ich glaube mir fehlt im Vergleich zu euch einfach massiv Erfahrung im Bewerten – gerade einzelne Maximalkraftzüge fallen mir oft schwer einzuschätzen.
      Rein subjektiv tue ich mich normalerweise mit Bouldern ab 7b aufwärts deutlich schwerer, aber da spielen ja immer noch Liegefaktor und so mit rein 🙂
      Eine wirklich coole Linie ist es in jedem Fall!!

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.