Schon auf dem Cover des Boulderführers lachte uns der Block an, also ging es schon am ersten Tag zum Sundergrund. Leider begann es zu regnen, aber wir wollten mehr sehen :)

Als Vorgeschmack fürs Video gibt es hier schon mal die ersten Bilder:
Galerie
 

 

Und hier die Karte:
[bgmp-map zoom=”11″ center=”47.121896, 12.011281″ height=”300″]