Wer kennt es nicht, man steht vor einem schweren Weg und die Hände werden feucht. Die Konzentration steigt und mit jeder Sekunde wird man angespannter.

Wie muss ich den Weg angehen?
Reicht die Kraft bis zum Schluss?
Wo sind die Schlüsselstellen?
Wo kann ich Pausen machen?

Und ehe man sich versieht, ist man schon eingestiegen. Aber HALT! Was ist mit dem Partnercheck? Ok, noch einmal alles kontrolieren, Schuh, Gurt, Maggi. Alles da, prima, dann kann es ja los gehen.

Und bevor es losgeht kommt dann doch noch eine Stimme aus dem Hintergrund. Was ist denn? Nun lass mich klettern!

Ähm, und was ist mit dem Knoten?

Oh, den habe ich vergessen…

Also immer daran denken PARTNERCHECK!!!!

Und wenn man wieder runter kommt dann unbedingt mit dem Sichernden Blickkontakt aufnehmen, dann erst den Knoten öffnen. So steht es in der Kletterhallenordnung in Kelkheim. Oh, man ;-)

About the Author: Martin Lau

Das Bouldern, Klettern und Bergsteigen, einfach draußen sein, nimmt einen nicht unwesentlichen Bestandteil in meinem Leben ein. Die Erlebnisse aus Veranstaltungen und vielen Reisen möchte ich Euch hier in Form von Fotos und Videos veröffentlichen.

Donate

Du willst MainBloc und Noobtalk supporten? Dann freuen wir uns rießig über eine Donation.

Subscribe

Keinen Beitrag mehr verpassen? SignUp!
Loading

Verpasse keine Folge!

Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufentest

Share This Story!

Leave A Comment

Du willst MainBloc ohne zusätzliche Kosten unterstützen?

Dann nutze die Affiliate Links. Klicke einfach auf die Banner von Bergfreunde / Bergzeit oder Amazon und kaufe deine benötigten Produkte. Für dich entstehen dabei keine zusätzliche Kosten. Je nach Produkt erhält MainBloc dann deine Unterstüzung. Viele Dank!

Weitere Infos und Möglichkeiten findest du hier: Unterstütze MainBloc / Noobtalk