ZUT 2022 – Der erste 30er

Nachdem ich mit erfahrenen Ultratrailern gesprochen hatte und fragte was als geringste Vorbereitung für einen 49km Ultratreil reiche, wurde mir gesagt:“Martin, lauf 2 x 30 km mit 1000 Hhm im Aufstieg.“ 

Da ich im Februar schon die Gelegenheit bekam in der Sächsischen Schweiz einen Lauf zu starten, peilte ich da die 30km Marke, war aber froh, nach 24 km und 500 Hhm wieder am Auto gewesen zu sein. Gelaufen bin ich den 24er auch mit einem neuen Trailrunningschuh. Wer Interesse hat, kann hier mal nachschauen: DYNAFIT – Alpine – Trailrunningschuhe

Seit dem ersten Versuch ging jetzt ein wenig Zeit und weiters Training ins Land. Ein paar flache Halbmarathons und schnellere 10 km Läufe später, ergab sich wieder die Möglichkeit einen 30ger anzugehen. Also plante ich eine ähnliche Runde wie im Februar. Im Unterschied zum Februar wollte ich diesmal eine Schleife über den Winterberg hinzufügen. Die Planung zeigte, dass ich nicht nur dem 30ger sehr nah kam, sondern auch die 100o Hhm in dieser Runde enthalten sind.

Am Auto angekommen merkte ich wie anspruchsvoll des Gelände auf den letzten 5 km war. Viele Blöcke, ein stätiges Auf und Ab und viele umgestürzte Bäume sorgten dafür, dass ich relativ ausgepumpt am Auto ankam. Ich freue mich schon auf die nächste Runde. So wie es aussieht, wird diese im Taunus sein.

About the Author: Martin

Das Bouldern, Klettern und Bergsteigen, einfach draußen sein, nimmt einen nicht unwesentlichen Bestandteil in meinem Leben ein. Die Erlebnisse aus Veranstaltungen und vielen Reisen möchte ich Euch hier in Form von Fotos und Videos veröffentlichen.

Subscribe

Keinen Beitrag mehr verpassen? SignUp!
Loading

Verpasse keine Folge!

Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufentest

Share This Story!

4 Comments

  1. Ultrance Darmstrong 2022-04-29 at 19:45 - Reply

    Megagut, ich hab jetzt auch mit laufen angefangen, 3x 20 Minuten die Woche. Mein Hund Wookie ist aber noch schneller als ich. Macht so weiter, wackere Mitstreiter.

  2. Slopadella 2022-04-29 at 19:48 - Reply

    Was für eine Pace hast Du auf Deinem schnellen 10km-Läufen?

    • Martin 2022-04-29 at 22:14 - Reply

      Der schnellste Schnitt lag bei 4:25 min. Leider nicht so richtig schnell, aber es wird langsam.

Leave A Comment

Du willst MainBloc ohne zusätzliche Kosten unterstützen?

Dann nutze die Affiliate Links. Klicke einfach auf die Banner von Bergfreunde / Bergzeit oder Amazon und kaufe deine benötigten Produkte. Für dich entstehen dabei keine zusätzliche Kosten. Je nach Produkt erhält MainBloc dann deine Unterstüzung. Viele Dank!

Weitere Infos und Möglichkeiten findest du hier: Unterstütze MainBloc / Noobtalk